Neues - Aktuelles





Sponsoren


Glückauf Brauerei Gersdorf

hier

Erzgebirgssparkasse

hier

weitere

hier

42. Kampagne


Motto:"exklusiv bei uns zu sehn, der CVS auf dem Walk of Fame"


Prinz Prinz Florian der I.    Prinzessin Prinzessin Lydia die I.

02.09.  Dankeschönveranstaltung

Ort: Schloss Hoheneck/ Phänomenia
Zeit: 12.00 bis 18.00 Uhr




15.09.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




21.09.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




05.10.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




06.10.  Stadtwache Bauernmarkt







Ort: Treffen von Bach Haus
Zeit: 10.15 Uhr




20.10.  Mitgliederversammlung

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr




02.11.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




10.11.  Aufbau

Ort: Turnhalle Mitteldor
Zeit: 10.00 Uhr Transport ab "dürer", danach Mitteldorf Aufbau




11.11.  Schlüsselübergabe

Ort: "dürer" - Bahnhof - Markt
Zeit: 10.30 Uhr Treffen, Abmarsch: 10.45 Uhr

Ja, auch wenn das Wetter es immer noch viel zu gut mit uns meint, lassen sich die Narren nicht aufhalten, denn zu lange mussten wir auf den Beginn der 5 Jahreszeit warten. Nun ist es endlich soweit und die Stollberger Narren zogen traditionell pünktlich 11.11 Uhr vor das Rathaus um den Schlüssel vom Oberbürgermeister zu fordern. Der wiederum war offensichtlich des derzeitigen Wirrwarrs in der allgemeinen Politik überhaupt nicht so auf Gegenwehr eingestellt und so kam es wieder zu einer friedlichen Übernahme der Macht im Rathaus. Ca. 90 Stollbergerinnen und Stollberger ließen sich auch dieses Jahr das einzigartige Spektakel nicht entgehen und der Eine oder Andere hat vielleicht auch gedacht, was soll der arme OB auch ausrichten, allein gegen eine Übermacht von 40 Närrinnen und Narren?





Wie dem auch sei, zum würdigen Abschluss stimmten alle in die Hymne der Karnevalisten ein und anschließend zogen die neuen Regenten ins Rathaus ein.




11.11.  Aufbau Mitteldorf

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: nach Schlüsselübergabe




12.11.  Absprache Technik/ Ablauf

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 18.30 Uhr




14.11.  Generalprobe Kindertanzgruppen

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 16.00/ 17.00 Uhr




14.11.  Technik- und Ablaufprobe

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr




16.11.  Generalprobe

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr




17.11.  Narrenball



Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 18.00 Uhr Treffen, 20.00 Uhr Beginn der Veranstaltung

Nach erfolgreicher Schlüsselübergabe am 11.11.2018 folgte ein närrischer Auftakt in unsere 42.Kampagne. Endlich konnten wir starten und unseren "Walk of Fame" beginnen. Über 160 Gäste begleiteten uns dabei im Lindensaal in Mitteldorf und so war eine gute Stimmung vorprogrammiert. Wir haben uns viel Mühe gegeben und ein tolles Programm mit vielen Stars aus Hollywood präsentiert, mit dem wir unseren Stern auf dem "Walk of Fame" bestimmt bekommen werden. Neben so berühmten Prominenten wie Hannah Montana, Jonny Cash, Tina Turner, David Copperfield (in jungen Jahren mit seinem Assistent) oder den Backstreet Boy's, gab es auch noch viel Spass beim Prinzessinnen-Speeddating und der Bütt einer Single-Lady. Abgerundet und damit perfekt gemacht wurde unser Programm durch die zahlreichen Auftritte unserer Tanzgruppen und Garden sowie der Mariechen Pia und Lena.

























Bei der abschließenden Kostümprämierung haben wir dann auch noch das Prinzenpaar der diesjährigen Saison küren dürfen. Regiert werden die Narren bis Aschermittwoch von ihrer Lieblichkeit Prinzessin Lydia die I. und seiner Tollität Prinz Florian der I.




18.11.  Abbau

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 10.00 Uhr




24.11.  Mitgliederversammlung

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr




26.11.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




02.12.  Pyramidenanschieben

Ort: Markt Stollberg







07.12.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




09.12.  Weihnachtsmannparade

Ort: Markt Stollberg


Nunmehr zum 40-sten Mal jährte sich die Weihnachtsmannparade der Carnevals-Vereinigung Stollberg e. V.. Bereits seit 1978 zaubern wir damit ein Leuchten in die vielen Kinderaugen auf dem Hauptmarkt in Stollberg. Dabei gehören längst nicht nur Weihnachtsmänner zu unserer Parade sondern auch eine Menge weihnachtlich-erzgebirgischer Figuren wie die kleinen Wichtel, Kurrende, der Nußknacker, der Engel und der Bergmann. Aber wie könnte es anders sein, gehören natürlich zur Weihnachtszeit auch viele verschiedene Märchenfiguren dazu. Dabei unterstützen uns schon seit vielen Jahren die Kindergärten unserer Stadt, wofür wir uns hiermit recht herzlich bedanken möchten. Ein weiterer Dank gilt der Stadt Stollberg, welche immer dafür sorgt, dass die Weihnachtsmänner auch immer ein kleines Dankeschön für die lieben Kinder in ihren Weihnachtssäcken haben.






04.01.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




18.01.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




08.02.  Elferratssitzung

Ort:
Zeit:




08.02.  "Weihnachtsfeier"

Ort: Kegelbahn "Pins"
Zeit:Treff 18.00 Uhr




15.02.  Kinderfasching

Ort: Drei-Felder-Halle Stollberg
Zeit:15.00 Uhr







Am 15. Februar 2019 ging es in der Dreifeldhalle wieder bunt zu. Die Stadtverwaltung Stollberg lud - unter der Organisation der Auszubildenden - ab 16:00 Uhr zum jährlichen Kinderfasching ein. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Marcel Schmidt und einem kräftigen "Stoll(per)berg Helau" konnten sich die Kleinen austoben. Mit großen Augen wurden die Tanzeinlagen der Carnevals-Vereinigung Stollberg e.V. verfolgt. Für das leibliche Wohl war gesorgt und natürlich gab es leckere Pfannkuchen.


17.02.  Kinderfasching - Lugauer Ringer

Ort:
Zeit:




22.02.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




23.02.  Fasching

Ort: "CURA"
Zeit:15.30 Uhr




23.02.  30 Jahre Burkhardtsdorf

Ort:
Zeit:




24.02.  Aufbau

Ort: Mitteldorf
Zeit: 10.00 Uhr




24.02.  50 Jahre Penig

Ort:
Zeit:




25.02.  Durchlauf und Technikabsprache

Ort: Mitteldorf
Zeit:19.00 Uhr




27.02.  Generalprobe KTG

Ort: Mitteldorf
Zeit: 15.00 Uhr




27.02.  Generalprobe Weiberfasching

Ort: Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr




28.02.  Weiberfasching

Ort: Mitteldorf
Zeit:

Mit dem 15. Weiberfasching feierten wir ein kleines Jubiläum und die Frauen haben ihr Versprechen vom Vorjahr eingelöst und so war auch dieser Weiberfasching wieder sehr schnell ausverkauft. Neben dem Männerballett, welches wieder mit 5 Tänzen nicht nur auf der Bühne sondern auch im Saal die närrischen Weiber in Hochstimmung brachten, gab es auch wieder ein buntes abwechslungsreiches Programm. Nach unseren Garden und Mariechen verzauberten nicht nur unsere jüngsten Magier sondern auch unsere Tanzgruppen mit Ausdruckstanz und Showtanz das Publikum und so war wieder für Jede(n) etwas dabei und die Weiber hatten echt viel Spass. Nach einer Zugabe unseres Männerballett's durfte dann auch Stripper Renè gegen Mitternacht die Frauen noch einmal so richtig in Wallung bringen.




01.03.  Generalprobe Hauptfasching

Ort: Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr




02.03.  Fasching Lebenshilfe

Ort: Mitteldorf
Zeit: 14.00 Uhr

An dieser Stelle möchten wir es auch nicht versäumen, uns bei den Bewohnern des Alten- und Pflegeheimes CURA sowie bei den Mitgliedern der Lebenshilfe für die super Stimmung bei unseren kleinen Programmen zu bedanken. Es hat uns, und wir hoffen auch ihnen, wieder viel Spass bereitet.




02.03.  Hauptfasching

Ort: Mitteldorf
Zeit: 20.00 Uhr

So stimmungsgeladen starteten wir am Faschingssamstag unser Programm auf dem "Walk of Fame" um endlich unseren Stern zu erhalten. Zuerst musste natürlich auch auf dem Hollywood Boulevard das närrische Treiben eröffnet werden und dafür hatten unsere Tollitäten Prinzessin Lydia die I. und Prinz Florian der I. (der Schöne) ihr gesamtes Gefolge mitgebracht. Prinzen- und Funkengarde sowie die Mariechen Pia und Lena boten einen stimmungsvollen Auftakt, tatkräftig unterstützt vom Elferrat und allen anderen närrischen Gästen. Nach der Eröffnung der Kussfreiheit und unserer Faschingsshymne folgte ein bunter Mix aus Show, Tanz und Parodie. Dabei wurden wir wieder von so einigen Prominenten unterstützt. Unsere Zauberer Siegfried und Roy zeigten eine neue Show und annimiert vom Ausdruckstanz von Joanne, wollte dann ein Prinz beim "Speed-Dating" seine Prinzessin finden. Doch schon bald wurde allen Gästen klar, dass es auch in den High Society Kreisen nicht immer einfach ist, die richtige Prinzessin zu finden. Zum Glück hatten wir ja auch unsere Gangsterbraut mit dabei, die ja nach wie vor auf der Suche nach ihrem Traumprinzen ist. Ob es allerdings zu einem Blind-Date mit unserem High Society Prinzen gekommen ist wissen wir leider nicht. Auch das aktuelle Thema Datenschutz wurde mit einem "kleinen Augenzwinkern" wurde auf die Schippe genommen, natürlich überspitzt und nicht ganz realitätsnah. Dafür aber sehr lustig. Wie es sich für eine richtige Show gehört gaben auch unsere Tanzgruppen, von den Kleinen über die Mittlere bis hin zum Show- und Männerballett, noch einmal alles und begeisterten das Publikum mit ihren Darbietungen. Nun könnten man meinen nach solchen super Programm High Lights wird es Zeit für den CVS-Stern auf dem "Walk of Fame". Nur unser Laudator, Klaus Kinsky, sah das wohl etwas anders und machte sich in seiner bekannten extrovertierten Art und Weise entsprechend Luft. Völlig außer sich schmetterte er unseren Stern auf den Boden und verlies entrüstet die Veranstaltung. War wahrscheinlich nicht sein bester Tag. Na ja, jedenfalls wissen wir nun nicht, ist unser Stern noch auf dem Hollywood Boulevard oder nicht. Wir gehen aber fest davon aus.

















03.03.  Abbau

Ort: Mitteldorf
Zeit: 10.00 Uhr




08.03.  Einräumen BG und Elferratssitzung

Ort: BG
Zeit: 17.00 Uhr




09.03.  Kinder- und Jugendtanzschau

Ort: BG
Zeit: 08.00 Uhr

Regionale Faschingstanzgruppen haben am Samstag im Bürgergarten noch einmal ihr Können gezeigt. Zum Abschluss der Saison gab es eine Kinder- und Jugendtanzschau.

Kinder und Jugendliche aus 13 Karnevalsvereinen von Burkhardtsdorf und Grüna bis Oelsnitz und Zwönitz haben am Samstag Ausschnitte aus den Programmen der vergangenen Saison aufgeführt. Die thematische Spannbreite war entsprechend groß: So hatte die Faschingsgesellschaft Crottendorf einen Barbie-Girl-Showtanz mitgebracht. Der Irfersgrüner Carnevalverein hat die lokalen Probleme beim Straßenbau tänzerisch auf die Schippe genommen. Doch geachtet wurde vor allem auf Musikauswahl, Kostüme und Choreografie. Etwa 300 Mitwirkende und Besucher haben das bunte Spektakel im Saal des Bürgergartens erlebt, denn inzwischen gehört die Stollberger Kinder- und Jugendtanzschau fest zum Veranstaltungsplan vieler regionaler Vereine.
"Wir wollen den Kindern damit die Möglichkeit geben, ihre Tänze zu zeigen, ohne dass sie bewertet werden. In den letzten Jahren haben wir hier enormen Zulauf", so Jürgen Steinert, der Vizepräsident der Carnevals-Vereinigung Stollberg (CVS).
"Hierher kommen wir vor allem, um zu sehen, was die anderen Vereine machen", erklärt Nicole Sülflow, die seit 18 Jahren den Tänzernachwuchs beim Oberlungwitzer Karnevalsverein trainiert und seit zwölf Jahren regelmäßig bei der Stollberger Tanzschau dabei ist. Diesmal war sie mit 22 Tänzern im Alter zwischen drei und zwölf Jahren gekommen. "Früher hat das ja in Mitteldorf stattgefunden, aber hier im Bürgergarten ist das natürlich ein super Ambiente. Schade eigentlich, dass der Karneval nicht auch hier gemacht wird." Die Tanzshow ist für die Oberlungwitzerin längst ein Muss: "Dabei kann man sich Anregungen holen für Musik, Choreografie und Kostüme. Man sieht ganz unterschiedliche tänzerische Handschriften."
Dass der Termin erst nach Aschermittwoch liegt, ist für Nicole Sülflow praktisch unumgänglich: "Innerhalb der Saison hätten wir dafür gar keine Zeit. Als Abschluss ist es aber perfekt." In rund vier Stunden wurden zunächst die Schautänze gezeigt. Anschließend waren die Funkengarden dran und schließlich die Tanzmariechen. Der gastgebende CVS hat seine Schützlinge in allen Disziplinen auf die Bühne geschickt. Immerhin tanzen im Verein knapp 40 Kinder und Jugendliche. Die von Simone Hausotte und Kerstin Schraps trainierten Minis, bei denen Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren tanzen, sind mit derzeit 17 Kindern rappelvoll. Bei der Funkengarde tanzen 16 Kinder zwischen acht und 13 Jahren, bei den Teenies sind neun Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren aktiv. Hier ist Tänzernachwuchs deshalb gern gesehen, und zum Einsteigen für die nächste Saison ist jetzt der richtige Zeitpunkt, wie Anna Thierfelder versichert.
Die 25-Jährige trainiert die Teenies gemeinsam mit Susann Steinert, und die Tanzschau ist für sie ein besonderes Highlight: "Das ist eine schöne, stressfreie Veranstaltung, bei der man sich inspirieren lassen kann." Das bestätigt auch Joanne Naundorff. Die 16-Jährige hat die Schau zum ersten Mal als Trainerin erlebt, doch da sie seit etwa zehn Jahren im Verein tanzt, weiß sie bestens, wie sich das für die Mitwirkenden anfühlt: "Für die Kinder ist das sehr schön. Zu den Meisterschaften fahren in unserem Verein ja nur die drei Tanzmariechen." Als eines dieser Tanzmariechen steht Joanne Naundorff auch selbst noch auf der Bühne. Dass sie quasi nahtlos ins Trainerlager wechselt, ist für den CVS nicht ungewöhnlich. Auch Anna Thierfelder ist ein Eigengewächs des Stollberger Vereins: "Man wächst über die Jahre zusammen. Wenn ich meine Mädels mal drei Wochen nicht sehe, fehlt mir das richtig."
Und so beginnen die Vorbereitungen für die nächste Faschingssaison schon jetzt, denn getanzt wird in den Faschingsvereinen das ganze Jahr.

Freie Presse 11.03.2019 Christina Zehrfeld












14.03.  Vorstandssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




16.03.  Gardtanzmeisterschaft


Einen besonderen Abschluss der 42. Kampagne hatten unsere Mariechen Pia und Lena, denn sie nahmen wieder erfolgreich an den Sächsischen Meisterschaften im karnevalistischen Garde- und Schautanz in Chemnitz teil.






23.03.  Mitgliederversammlung

Ort: "dürer
Zeit: 16.00 Uhr




14.04.  Osterwanderung

Treffpunkt: Pink Panther
Zeit: 15.00 Uhr




14.03.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




02.05.  Vorstandsitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




04.05.  Vollversammlung

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr




11. und 12.05.  Tanzworkshop

Ort: "Dreifeldhalle" Stollberg
Zeit: 08.00 Uhr




24.05.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




14.06.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr




22.06.  Sommerfest und Damkeschönveranstaltung

Ort: Bad von Erlbach-Kirchberg
Zeit: 14.00 Uhr




Copyright © 2013. CVS e.V. | Design by CVS e. V.                                                                                      DatenschutzImpressum | Kontakt