Neues - Aktuelles





Sponsoren


Glückauf Brauerei Gersdorf

hier

Erzgebirgssparkasse

hier

weitere

hier

Drittes Jahrzehnt!


Wenn es auch im Januar den Anschein hatte, dass in diesem Jahr der Frühling den Winter überlebt hat, kommen wir dennoch nicht an der Tatsache vorbei, dass nun endlich die "5. Jahreszeit", die langersehnte närrische Zeit, begonnen hat. Da wurden wieder schillernde Kostüme angefertigt, Perücken und Pappnasen hervorgekramt und viele Bürger schlüpften in für sie erwünschte Rollen und Figuren und lassen die "Sau" raus.
Aber die "Narren vom Dienst" in den unzähligen Carnevalsvereinen haben sich schon seit Monaten darauf vorbereitet und an satirisch - lustigen Programmen gebastelt, in der Hoffnung, auch in diesem Jahr wieder den Geschmack ihrer Gäste zu treffen. Da gab es manchen Gedankenblitz und viele schöne Mädchenbeine wirbelten umher, es wurde gebastelt und gemalt, um allen Besuchern viel Freude zu bereiten. So war es auch in unserer Kreisstadt Stollberg. Unter dem Motto: "Jetzt gehts erst richtig los!"


fanden am 14. und 21.Februar 1998 wieder die allseits beliebten Faschingsveranstaltungen im Gasthof Gablenz statt. Ein Jahr nach deren Jubiläum wurde in altbewährter Form getanzt und gelacht, in satirischer Form einige Mängel in der Stadt aufgezeigt und so einiges auf die Schippe genommen.
Neben diesen Veranstaltungen wurden auch in diesem Jahr unsere älteren und behinderten Bürger nicht vergessen. Es wurden kleine Programme im Alten- und Pflegeheim sowie in der Behindertenwerkstatt durchgeführt, um auch diesen Bürgern ein kleines Vergnügen zu bereiten. In Vorbereitung auf den "Närrischen Höhepunkt" nahmen unsere Mädchen an der 1. Showtanzgala in Klaffenbach, sowie an der 3. Erzgebirgischen Kinder- und Jugendtanzschau in Thalheim teil.
Auch wenn die 5. Jahreszeit nun leider wieder der Vergangenheit angehört, so erinnern wir uns in den letzten Tagen doch immer wieder mit großer Freude daran. Unser Schiff, die "MS Stoll(per)berg", brachte insgesamt über 500 Passagiere unter dem Motto:" Eine Seefahrt die ist lustig" wieder sicher in den Heimathafen zurück, auch wenn die See hier und da etwas stürmisch war. Der guten Laune tat das keinen Abbruch.
Schlüsselübergabe
Schlüsselübergabe
Die große Tanzgruppe der CVS e.V.
Wer schöne Beine hat, kann diese auch zeigen. Die Mädchen der Funkengarde läuteten das Faschingsprogramm in Gablenz ein!
Funkengarde der CVS e.V.
Das Männerballett der CVS e.V. versuchen sich bei heißen Samba Rhytmen!
Prinz Frank II knutscht seine Prinzessin Andrea mächtig gern!
Einsiedler "Schmidtchen Schleicher" auf der Insel "St Ollberg"!


zurück zur Geschichte weiter zur 23. Kampagne

Copyright © 2013. CVS e.V. | Design by CVS e. V.                                                                                      Impressum | Kontakt